Seitenpfad:

Edition Block

Der Verleger René Block rief 1966 in Berlin seine Edition Block ins Leben, ein Verlag für Druckgrafik, Schallplatten, Objekte, Multiples und Bücher.

"In ihrer inzwischen über vierzigjährigen Geschichte hat die Edition Block stets neue Wege auf dem Feld der multiplizierten Kunst beschritten und dabei auch ein Stück Kunstgeschichte geschrieben. Bisher wurden 72 Arbeiten in Zusammenarbeit mit mehr als 80 Künstlerinnen und Künstlern herausgegeben (drei weitere Multiples sind derzeit in Planung) – insgesamt ein weit gespanntes Netzwerk, das sich mit allen Erfahrungen aus den sechziger, siebziger, achtziger und neunziger Jahren nun den künstlerischen Entwicklungen des 21. Jahrhundert widmet. Joseph Beuys hat einmal gesagt: "Ich bin interessiert an der Verbreitung von physikalischen Vehikeln in Form von Editionen, weil ich an der Verbreitung von Ideen interessiert bin... Wenn ihr alle meine Multiples habt, dann habt ihr mich ganz." Vielleicht trifft das ja auch auf den Verleger René Block zu."
Barbara Heinrich (www.editionblock.de/archiv_de.php, 12.12.2018, Ausschnitt)